Hartmut Bosse

Dipl.-Ing. Hartmut Bosse

Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg, G10-321
Vita

Dipl.-Ing. Hartmut Bosse studierte von 1972 bis 1976 Maschinenbau an der Technischen Hochschule Otto-von-Guericke Magdeburg. Im Anschluss an sein Studium wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Tribologie. Von 1996 bis 1998 war er als Technischer Gutachter in verschiedenen Firmen sowie als Projektant und Konstrukteur bei der Magdeburger Förderanlagen und Baumaschinen GmbH tätig. Seit 1998 ist er wieder wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Tribologie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Er bearbeitet unterschiedliche Industrieprojekte mit dem Fokus auf fett- und ölgeschmierte Wälzlager, wartungsfreie und fettgeschmierte Gleitlager / Gelenklager und abrasionsbeanspruchte Materialien. Dabei liegt der Schwerpunkt beim Versuch. Darüber hinaus ist er für das Versuchsfeld des Lehrstuhls sowie verschiedene Modell-, Abrasions-, Gleitlager-, Gelenklager- und Wälzlagerprüfstände verantwortlich.

Letzte Änderung: 12.08.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: